Die Tiefgarage

Nutzung, Entlüftung, Hochwasserschutz

Die Tiefgarage verfügt insgesamt über ca. 900 Stellplätze und südlich sowie nördlich je eine zweispurige Ein- und Ausfahrt. Sämtliche Rohr- und Kabelverbindungen laufen durch die Tiefgarage zu den einzelnen Häusern. Sie kommen aus einem Versorgungsgang, der hinter dem Bauabschnitt gebaut ist und alle Versorgungen für die einzelnen Häuser bereitstellt, die für die Büros notwendig sind.Bis zur Höhe von NN 57 sind sowohl die Tiefgarage, als auch die Hauseingänge gegen Hochwasser geschützt. Alle Treppenhäuser und Technikräume sind durch eine mobile Hochwassersicherung zusätzlich abgesichert.

Die Zisterne

An der vorderen Seite des Gesamtprojektes befindet sich eine Zisterne, die eine Länge von ca. 230 m und ein Fassungsvermögen von 5.000 m³ Wasser aufweist.  Dieses Wasser kann zur Bewässerung und Reinigung der umfangreichen Außenanlagen und als Abflusshilfe für das städtische Kanalnetz verwendet werden, falls dort die Kapazität nicht ausreicht.